Jesco Neumann wird neuer Cheftrainer

Der TuS Grevenbroich freut sich, mit Jesco Neumann, einen neuen Trainer für die kommende Saison vorstellen zu dürfen. Die Verantwortlichen beim TuS Grevenbroich sind davon überzeugt, dass man mit Jesco Neumann einen jungen, hochqualifizierten und top motivierten Trainer für die kommende Saison gefunden hat. Jesco Neumann ist 32 Jahre alt und im Besitz der DFB A-Lizenz (zweithöchste Lizenzstufe im DFB).

„Jesco hat uns in den gemeinsamen Gesprächen sowohl fachlich als auch menschlich vollumfänglich überzeugt. Darüber hinaus spricht er die „Sprache der Spieler“ und wir sind daher davon überzeugt, dass er sehr gut zu unserer jungen Mannschaft passen wird“ verlautet es aus Vorstandskreisen des TuS Grevenbroich. Jesco Neumann ist hauptberuflich als Elektroingenieur tätig und wohnt in Wevelinghoven.

Neben seiner Tätigkeit als Stützpunktrainer im Fußballverband Niederrhein, trainierte er erfolgreich die U16 von Borussia Mönchengladbach und möchte nun seinen ambitionierten Weg im Seniorenbereich fortsetzen.

Der TuS Grevenbroich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Jesco Neumann und ist sich sicher, dass Mannschaft, Trainer und Vorstand sehr gut harmonieren werden. Wir wünschen Trainer und Mannschaft für die Zukunft viel Glück und Erfolg, aber vor allen Dingen Gesundheit.