TuS 2 vor dem Start in der Kreisliga B

TuS 2 vor dem Start in der Kreisliga B

Die erste Saison der neu gegründeten Zweitvertretung des TuS Grevenbroich wird höchstwahrscheinlich in die Geschichte als die “Corona-Saison” eingehen. Sie verlief aber unterm Strich äußerst ereignis- und schlussendlich auch sehr erfolgreich. Die Mannschaft konnte direkt im ersten Jahr aus der Kreisliga C in die Kreisliga B aufsteigen und muss sich in der kommenden Saison in einer gut besetzten Gruppe behaupten.

Rückblick auf die Saison 2019/2020

Der Wunsch, eine neue Mannschaft zu gründen, bringt viel Aufwand und einige Herausforderungen mit sich. Letzte Saison haben wir uns genau diesen gestellt. Einige ehemalige Spieler der ersten Mannschaft, die jetzt ihre Schuhe für die Zwote schnüren, haben gemeinsam mit dem Vorstand und diversen Sponsoren eine Truppe von 25 Spielern zusammengestellt. Aller Anfang ist schwer, aber durch den tollen Charakter der Spieler und den vielen Unterstützern im Umfeld ist es uns gelungen, schnell eine leistungsstarke und menschlich astreine Mannschaft zu repräsentieren. Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten!

Durch den neuen Modus in der Kreisliga C haben wir uns zunächst in der Quali-Gruppe 3 wiedergefunden. Nach vielen interessanten und manchmal auch sehr torreichen Spielen haben wir uns als Tabellenführer verdient für die Aufstiegsrunde qualifiziert.

Hierbei haben wir vor der Winterpause einen super Start hingelegt und waren mit 3 Siegen aus 3 Spielen ganz nah oben dran an den Aufstiegsplätzen. Nach der Winterpause startete das Jahr direkt sehr chaotisch. Einige Spielausfälle aufgrund von Wetter-Eskapaden, nicht Antreten von Gegnern und Spielverlegungen, gipfelten dann in der allseits bekannten Corona Pause. Lange Zeit war ungewisse wie und ob es weitergeht, bis schlussendlich bekannt gegeben wurde, dass alle Mannschaften aus der Aufstiegsrunde aufsteigen können. Dadurch war es geschafft. Die Frage stellte sich für uns nicht ob wir aufsteigen wollen und wir hatten unser selbst erklärtes Ziel direkt beim ersten Anlauf erreicht. Auf geht es in die Kreisliga B!

Ausblick auf die Saison 2020/2021

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga B ist uns klar, dass eine spannende und interessante Saison vor uns liegt. Der Kader aus dem Vorjahr ist größtenteils zusammengeblieben. Trotzdem an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön und alles Gute an alle Spieler, die nicht mehr Teil der Zwoten sind. Den wenigen Abgängen stehen allerdings 10 Neuzugänge gegenüber. Wir konnten viele Hochkaräter dazu gewinnen und dadurch den Kader in der Breite verstärken. Auch in diesem Jahr steht natürlich der Spaß und Mannschaftsgeist an oberster Stelle. Allerdings wissen auch alle ambitionierten Fußballer, mit dem Erfolg kommt der Spaß von ganz alleine. Dementsprechend blicken wir voller Vorfreude in die kommende Saison und wollen uns im oberen Mittelfeld der Gruppe etablieren. Der Verein, aber vor allen Dingen auch wir, als Zwote Mannschaft des TuS Grevenbroich, würden uns riesig freuen, wenn wir auch in diesem Jahr wieder mit unseren Unterstützern rechnen können und zahlreiche Zuschauer in unserem tollen Schloss Stadion begrüßen können. In diesem Sinne wünschen wir allen viel Erfolg und am wichtigsten, bleibt gesund!!!