Meliksah Sargin wechselt im Sommer zum TuS Grevenbroich

Meliksah Sargin wechselt im Sommer zum TuS Grevenbroich

Meliksah Sargin wechselt im Sommer zum TuS Grevenbroich

 

Leider auch nur per Videokonferenz, präsentiert der TuS Grevenbroich einen weiteren, tollen Neuzugang für die kommende Saison.
Meliksah Sargin (22) wechselt zur Saison 21/22 vom Nachbarn 1.FC. Grevenbroich-Süd ins Schlossstadion.
Trainer Jesco Neumann freut sich sehr über die Verpflichtung von „Menne“ und sagt:
„Meliksah ist ein junger und aktiver Spieler, der im Mittelfeld nicht nur aufgrund seiner Schnelligkeit variabel eingesetzt werden kann. Neben seiner fußballerischen Qualität bringt er auch die notwendige Einsatzbereitschaft mit und kann so ein wichtiger Baustein unseres neuen Teams werden.
Auch Meliksah zeigt sich erfreut und definiert seine Ziele:
„Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zum TUS Grevenbroich und kann es kaum erwarten wieder auf dem Platz zu stehen. Für die letzten 4 Jahre bin ich Grevenbroich Süd sehr dankbar.
Durch den Wechsel erhoffe ich mir, dass ich mich mit der Unterstützung meines Trainers weiterentwickeln kann. Mir ist es auch wichtig in meinem neuen Team das Beste aus mir rauszuholen und damit zur Erreichung der Ziele beizutragen“.
Der TuS freut sich mit „Menne“ einen jungen, dynamischen und hochmotivierten Spieler gewonnen zu haben, der sich sicher, nicht nur sportlich, sehr gut in unser Team einfügen wird.
Wir wünschen „Menne“ eine erfolgreiche und verletzungsfrei Zeit beim TuS und hoffen, dass wir uns alle möglichst schnell und gesund auf dem Sportplatz wiedersehen werden.